FAQ für Besuchende

Hier bekommst Du auf viele Fragen eine Antwort. Nicht die Frage dabei, die Du hast? Dann melde Dich bitte bei uns!
Wir freuen uns diese FAQ erweitern zu können.
Dies kannst Du hier tun.

Danke und wir sehen uns auf dem Gelände. 🙂

Gibt es Toiletten auf dem Gelände?
Ja, für alle ausreichend

Wo kann ich parken?
Wir werden im Vorfeld noch Parkmöglichkeiten bekannt geben. Da es sich um viele, viele Besuchende handelt, empfehlen wir die Anreise mit dem Fahrrad, mit dem öffentlichen Nahverkehr oder „per Pedes“ (zu Fuß).

Darf ich auf dem Platz rauchen?
Ja natürlich, gleichzeitig bitten wir darum dies in einer Art und Weise zu machen, dass insbesondere die jungen Gäste davon nicht beeinträchtigt werden. Also wenn schon rauchen, dann die brennende Kippe bitte über Kopfhöhe von Kindern halten. Vielen Dank!

Darf ich auf dem Platz Alkohol trinken?
Wenn Du darauf während eines Familienausfluges nicht verzichten möchtest, dann tue dies bitet so, dass die Kinder davon nicht viel mitbekommen. Eine Bierflasche in jeder Hand fällt nicht auf. Der Bierkasten in der Mitte des Picknicks schon. Wir behalten uns das Recht vor hier eventuell ein Feedback zu geben und um Änderung des Verhaltens zu bitten.
Ach, und wenn Du nicht verzichten kannst, dann sprich uns an. Wir kennen Stellen und Profis, die Dir bei der Bewältigung von Süchten helfend zur Seite stehen.

Darf ich Essen mitbringen?
Ja, natürlich. Pack die Brotboxen ein, nimm Kekse mit und genieße einen wunderbaren Tag mit Deiner Familie bei uns!

Darf ich auf dem Platz picknicken?
Klaro, bring eine Decke mit und mache es Dir mit Deiner Familie gemütlich!

Darf ich auf dem Platz grillen?
Nein, bei hunderten von begeisterten und energiegeladenen Kindern halten wir dies für fahrlässig. 😉

Gibt es Wickelmöglichkeiten?
Ja, na klaro! Wir werden auch für die kleinsten Sorge tragen. Windeln bitte selber mitbringen.

Wohin bei Verletzungen?
Wir haben Sanitäter auf dem Platz. Wo diese sich befinden werden wird noch festgelegt. Falls es einen Unfall geben sollte, melde Dich bei einem unserer Helfer, die Du an den Warnwesten erkennen wirst. Die helfen weiter.

Ist Luftsprünge barrierefrei?
Ja, so barrierefrei wie das Gelände um den Schillerteich nunmal ist.

Was mache ich wenn ich mein Kind verliere?
Sprich jemanden von den Mitarbeitenden an (Warnwesten) und gehen zur Infohütte. Dort können wir gemeinsam einen Aufruf starten.
Tipp: Schreibe Deine Handynummer auf den Unterarm Deines Kindes oder hole Dir bei uns an der Infohütte den „Kinderfinder“ -> Ein Armband auf dem Du die Nummer notieren kannst.

Ansprechpersonen vor Ort?
Unser Team wird durch Warnwesten erkennbar sein. Sprich uns an, wir antworten gerne.
An der Infohütte bekommst Du ebenfalls die Informationen, die Du suchst.

Hinweis für Foto & Filmaufnahmen
Auf der Veranstaltung wird fotografiert und gefilmt. Unsere Fotografen sind angehalten bei Einzel-und Direktaufnahmen die Personen um Einverständnis zu bitten.  

Wird es laut?
Ja, zu den Konzertzeiten wird es etwas lauter. Für jüngere Kinder empfehlen wir daher Ohrenschutz.