Rasende Reporter

Tag 3 der Luftsprünge ist angebrochen

Ein herzliches „Hallo!“ aus dem roten Redaktionsbüro, live von den Luftsprüngen 2018.

Nachdem Petrus uns mit dem Wetter gestern Nachmittag einen Strich durch die Rechnung machte, und eine amtliche Unwetterwarnung für Wolfsburg uns dazu zwang den Schillerteich zu räumen und die Luftsprünge zeitweise zu unterbrechen, sind wir heute wieder voll motiviert an Ort und Stelle und berichten mit unseren fleißigen Helfern von den ganzen kunterbunten Eindrücken.

Als erster rasender Reporter machte sich heute Jonas mit der GoPro 5 auf den Weg.

Hier sind einige von seinen Impressionen:

 

Jonas: „Am besten gefallen hat mir der Stand der rasenden Reportern, und der Zauberer war auch sehr lustig.

 

Danke Jonas! Wir sehen uns bei der nächsten Medienwoche im Jugendhaus ASS im Herbst 2018 😉